Apfel-Brandteigwaffeln

Apfel-Brandteigwaffeln


Zutaten für den Teig:

180 gr. Butter
90 gr. Zucker
1 Prise Salz
750 ml. Wasser
400 gr. Mehl
2-3 Äpfel, geschält, entkernt und kleingewürfelt

Außerdem:
Zimt-Zuckermischung
Waffeleisen für rechteckige Waffeln
Fett für das Waffeleisen


Zubereitung:

Butter, Zucker, Salz und Wasser in einem Topf zum kochen bringen, solange bis sich der Zucker gelöst hat und die Butter geschmolzen ist.
Das Mehl auf einmal dazugeben und mit einem Holzlöffel solange rühren, bis sich ein weißer Belag am Topfboden bildet und der Teig sich als Kloß vom Topfboden löst.

Die Äpfel unter den Teig kneten und den Teig in 12 gleich große Portionen teilen.

Waffeleisen vorheizen und fetten.
Je eine Teigportion in jedes Rechteck drücken und ca. 5 Minuten goldbraun backen.
Mit den restlichen Teigportionen ebenfalls so vorgehen.

Die noch heißen Waffeln in Zimt/Zucker wälzen und verschmackofatzen ;-)

Voll lecker und das richtige für den Herbst!

Guten Appetit!!! ;-)
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
6.128
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 30.09.2016 | 16:53  
20.001
Silke M. aus Burgwedel | 30.09.2016 | 17:07  
19.360
Kurt Battermann aus Burgdorf | 30.09.2016 | 18:37  
19.617
Katja Woidtke aus Langenhagen | 30.09.2016 | 20:01  
23.273
Ursula Schriemer aus Greifenberg | 30.09.2016 | 20:49  
1.924
Helmut F. FRANK aus Bielefeld | 30.09.2016 | 20:59  
20.001
Silke M. aus Burgwedel | 01.10.2016 | 23:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.