Anti-SUEDLINK-Demo am 27.6.2015 in Hannover

Sowas nenne ich einen starken Auftritt: mehrere Hundert Demonstranten protestierten am Samstag in Hannover gegen die Stromautobahn SUEDLINK. Beeindruckend waren die Trecker-Auf"Märsche" und die tollen Plakate, die sehr aussagekräftige Inhalte präsentierten.

Aus Burgdorf waren mehrere Vertreter der Partei DIE LINKE vertreten, darunter der Regionsabgeordnete und Stadtrat MICHAEL FLEISCHMANN.

Burgdorfer BI's waren leider nicht vertreten. Schade!

Wie wichtig es ist, auch SICHTBAR innerrorts präsent zu sein, zeigen auch die Bürgerinitiative und die Anwohner in Brelingen: die komplette Ortschaft ist mit Demonstrationshinweisen und roten Kreuzen versehen. Dort scheut man keine Mühe und keine "Angriffe" von anderen Bürgern oder Bürgermeistern. Fast jeder zweite Hausbesitzer hat dort seinen Zaun plakatiert, so dass man nicht umhin kann, als die Warnungen gegen SUEDLINK zu erkennen. BRAVO!!!! zu diesem Mut und Zusammenhalt!
1
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
4.315
k-h wulf aus Garbsen | 29.06.2015 | 14:42  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.06.2015 | 16:51  
4.315
k-h wulf aus Garbsen | 30.06.2015 | 18:14  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.07.2015 | 01:11  
1.743
Klaus Anton aus Burgwedel | 19.07.2015 | 20:01  
54.277
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.07.2015 | 17:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.