Die Donnerstagsrunde hochglänzend

Dreiviertel fünf - Zeit, die Arbeit zu beginnen ;-)
Früher, in der guten alten Zeit, war alles besser. Jedenfalls, wenn man als Fotograf auf der Jagd nach Verchromtem war. Man stellte sich an die Straße und wartete ein wenig, bis ein Automobil mit verchromter Kühlereinfassung, verchromten Zierleisten und verchromten Radkappen vorbeikam. Heute muss man sich an Fahrräder halten, wobei neuere Exemplare dieser Spezies auch durch die Abwesenheit von Chrom - nunja - glänzen. Auch eine gewisse Sorte von Motorrädern kann schon mal chromüberladen sein - aber die fanden wir an diesem Donnerstag nicht - mit zwei Ausnahmen. Die eine wartete wirklich mit reichlich Chrom auf, die andere mit edlem mattschwarzen Lack - nicht so sehr das Ziel unserer Begierde. Dafür ergab sich dann noch ein sehr nettes Gespräch mit ihrer Fahrerin.
Schön, lasst uns also mal wieder durch Hannover stromern und sehen, was da so glänzt ...
9 4
2 2
3 1
3
1 2
1
2
1 1
1
2
3
4 1
1 1
3 1
1
2 1
3 2
1
2 1
1
1
2 1
4 1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
19.536
Katja Woidtke aus Langenhagen | 12.10.2013 | 10:51  
12.234
Detlev Müller aus Burgdorf | 12.10.2013 | 11:02  
27.792
Gundu la aus Mannheim | 12.10.2013 | 11:18  
18.036
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 12.10.2013 | 18:17  
19.331
Kurt Battermann aus Burgdorf | 14.10.2013 | 20:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.