DAX & Co *Deutschlands Armut* ...Mittelschicht in Suppenküche

KOMPASS verlegt
und Kleiderkammer macht auch Unternehmen zu ...Verlierer. ----- Bekleidungshäuser - Handwerksbetriebe - Kfz-Hersteller - Möbelhäuser - Reiseveranstalter ----- Einige hundert Millionäre und ein paar tausend Beamte werden die Umsatzeinbusse der sozialen Schieflage nicht kompensieren können. ----- Angepasst ans -404- EUR Monatseinkommen werden künftig in den meisten Städten eher Basar-Depots mit dem NUR-Warenangebot *Kartoffeln*Reis*Nudeln und preiswertes *Obst und *Gemüse plus lebensnotwendige *Non-Food-Produkte entstehen. ----- Der Ruf aus der Wirtschaft nach "fremden" preiswerten Arbeitskräften trotz hoher inländischer Arbeitslosigkeit, endet (un-)bedacht: Reicht Arbeits- und Renteneinkommen nach Zahlung von Wohnkosten nur zur Deckung elementarster Dinge landet ein grosser Teil der Bevölkerung in Hartz-IV. ----- Gewinner sind DAX und Dow-Jones, Immobilien-Investments, abgesichert durch das Grundrecht ...WOHNEN..., der "direkten Überweisung" aus kommunalem Steuersäckel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.040
Gitte Garbrecht aus Berlin | 08.03.2016 | 14:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.