Wird die Natur jetzt zu einer Leergut-Annahmestelle umfunktioniert?

Augsburg: Stadtgebiet | Wenn man durch die Natur geht kann man diesen Eindruck durchaus gewinnen. Überall liegen achtlos weggeworfene Flaschen und Getränkedosen neben sonstigem Unrat.

Da helfen auch die schärfsten Umweltgesetze nichts!

Viele Bürger sprechen vom Umweltschutz, der Kohlendioxidbelastung unserer Atmosphäre durch die Industrie, fordern alternativen Energiequellen und Elektroautos,- verurteilen die Automobilindustrie wegen des Abgasskandales und schmeißen anschließend ihren Müll in die Natur!
Hier einmal ein paar Aufnahmen aus meiner Fotosammlung.

Ist Umweltschutz eigentlich immer nur etwas für die anderen?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
2.862
Kristina Wernicke aus Meitingen | 17.11.2016 | 20:21  
2.966
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.11.2016 | 02:44  
2.966
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 04.12.2016 | 16:58  
2.862
Kristina Wernicke aus Meitingen | 06.12.2016 | 14:39  
2.966
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 07.12.2016 | 03:10  
2.966
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 07.12.2016 | 03:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.