Kühe als Kompassnadel?

Augsburg: Stadtgebiet | Wissenschaftler haben herausgefunden, dass sich Kühe beim Fressen auf der Wiese fast immer in Nord-Südrichtung ausrichten.

Auch die Wetterbedingungen spielen noch eine Rolle dabei. Bei starkem Winde drehen sie sich mit ihrem Hinterteil in den Wind, um dem Wind so wenig Angriffsfläche wie möglich zu bieten.

Auch versuchen die Kühe oft ihren Körper so zu positionieren, dass sie so viel Sonne wie möglich mit ihrem Körper einfangen.

b>Kennen Sie noch andere Phänomene in der Tierwelt?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.