In der Region Erzeugtes für verwöhnte Gaumen!

Olga Ustinin, stellv. Vorsitzende BUND Naturschutz in Bayern e.V. KG Augsburg und Francesca Pata - ehrenamtliche Helferin des BUND Naturschutz KG Augsb (Foto: O. Ustinin)
Eine kleine Leckerei gefällig? Delikatessen wie Honigspezialtäten, verschiedene Sorten Schafkäse, süße Teilchen aus Bio-Zutaten, direkt gepresste Säfte, frisch geerntetes, aromatisches Obst und Gemüse oder Eier und Fleisch von gesunden, frei laufenden Tieren werden nicht nur in weiter Ferne, sondern auch vor unserer Haustür produziert. Davon überzeugten sich weit über tausend Besucherinnen und Besucher des alljährlichen Regionalvermarktertages im Botanischen Garten Augsburg.
Die Verkaufs- und Informationsstände waren am Sonntag, den 13.09.2015, im Pflanzenüberwinterungshaus aufgebaut. Der BUND Naturschutz war dabei mit einem Informations- und Aktionsstand. Hier konnten Blumensamen, Lavendel-Duftsäckchen und verschiedene Marmeladen aus heimischem Obst mitgenommen werden, am liebsten gegen eine kleine Spende. Oder man erfand seine persönliche Müslimischung, nachdem man die Haferkörner mit einer Handkurbelquetsche vorbereitet hatte. Alle Kinder und Erwachsenen hielten ihr eigenes Müsli für das allerbeste.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
17.158
Basti S. aus Aystetten | 17.09.2015 | 18:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.