Exkursion zum Pferdehof Fendt

In einem "Oldtimer" ging es ins FFH-Gebiet
Der BUND Naturschutz e.V. Kreisgruppe Augsburg , veranstaltete am 6. September 2014 eine Exkursion zum Pferdhof Fendt nach Margertshausen. Zahlreiche interessierte Teilnehmer lauschten Herrn Fendt – der sehr verständlich die „Biotoppflege“ an Hand seiner Maschinen erklärte. Die Besucher konnten sich ein Bild von seinem vorbildlich geführten Pferdehof machen – danach stärkte man sich bei Kaffee und Kuchen. Bei einer anschließenden Fahrt auf einem Anhänger, der von einem „Oldtimer“ – Traktor gezogen wurde – wurden mit viel Spaß die Landschaftspflegeflächen besichtigt. Am Ende waren sich die Teilnehmer einig – es war ein sehr informativer und fröhlicher Tag.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.