Auf der Suche nach der Frühen Adonislibelle (Pyrrhosoma nymphula)

C-Falter
Gersthofen: Aus fast allen Bundesländern kamen in den letzten Tagen Fundmeldungen der Frühen Adonislibelle. Am Sonntag hatte Adalbert Birkhofer die erste Pyrrhosoma nymphula in unserer Region, in diesem Jahr entdeckt. Die letzten drei Nächte zeigte das Thermometer frostige Temperaturen um 0 Grad an. Um 12.30 – 15.00 Uhr bei ca. 15 – 18 Grad, Sonnenschein, Wind aus östlicher Richtung und wolkenloser Himmel machte ich mich auf die Suche der zierlichen Schlanklibellen. Wenn ich eine Libelle bzw. Larve wäre, würde ich bei diesen Nachttemperaturen nicht Schlüpfen. Die Arterhaltung war aber doch größer, so kam es, dass ich mindestens 20 juvenile Tiere fand. Neben der Gemeinen Winterlibelle (Sympecma fusca) waren keine anderen Libellen auf den Flügeln. Einige Schmetterling und Frühlingsbooten konnte ich auch noch ablichten.
1 6
1 5
1 4
1 4
1 4
2 3
1 3
1 2
1 5
1 5
1 4
1 5
3 6
1 3
1 5
2 4
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
36.733
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 17.04.2014 | 20:29  
11.697
Jürgen Bady aus Lehrte | 29.04.2014 | 16:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.