Zusatzqualifikation „Wirbelwind und Träumerchen“

Fortbildungsangebot zum Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten von Kindern und Jugendlichen

Die Kommunale Jugendarbeit im Landkreis Augsburg bietet in Kooperation mit dem Kreisjugendring Augsburg-Land eine Fortbildungsreihe zum Thema „Wirbelwind und Träumerchen – Umgang mit Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen“ an.

Diese richtet sich an ehrenamtliche Mitarbeiter der Jugendarbeit, an Jugendbeauftragte sowie an Mitarbeiter in Mittagsbetreuungen.
Themen der Fortbildung sind unter anderem die Formen und Ursachen von Verhaltensauffälligkeiten und Möglichkeiten diese zu deuten. Auch der Umgang mit Konflikten und mögliche Deeskalationsformen stehen auf dem Programm.

Im Rahmen der Fortbildung sollen vor allem die Sensibilität für Verhaltensauffälligkeiten vermittelt und die individuellen Handlungskompetenzen gestärkt werden. Die Teilnehmer bekommen zudem konkrete Praxisanregungen zur Gestaltung ihrer Jugendarbeit vor Ort.

Die Fortbildungsreihe findet an drei Abendterminen (jeweils Montag, 26.9.2016, 10.10.2016, 24.10.2016) von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr bzw. 21 Uhr, sowie einem Vormittagstermin (Samstag, 15.10.2016) von 9 Uhr bis 13 Uhr, statt. Die Teilnahme an einzelnen Terminen ist zwar möglich, für den Erwerb des Zertifikats ist allerdings die Teilnahme an allen vier Terminen notwendig. Die Kosten betragen 10,- Euro pro Fortbildungstag bzw. 30,- Euro für die Teilnahme an allen vier Fortbildungstagen.

Weitere Informationen und Anmeldung:
Kommunale Jugendarbeit, Martina Egger,
Telefon: 0821/3102-2669, E-Mail: martina.egger@lra-a.bayern.de 
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.