Spendenübergabe der Lechstahl-Werke an die „mukis“

v.l: Landrat Martin Sailer, Markus Kihm und Wolfgang Sasse von den Lechstahl-Werken, Stellvertreter des Landrats und 1. Vorsitzender des Fördervereins, Max Strehle
Augsburg: Landratsamt | Eine Spende von 1500 Euro hatten die Lechstahl-Werke bei ihrem Besuch im Landratsamt für die „mukis“ im Gepäck. Mit dem Geld soll der Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendliche unterstützt werden. Landrat Martin Sailer und der 1. Vorsitzende des Vereins, Max Strehle, freuten sich sehr über die Spende und dankten Wolfgang Sasse und Markus Kihm von den Lechstahl-Werken, die zur Scheckübergabe gekommen waren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.