Friedberg bekommt einen eigenen Bücherschrank!

Schauspieler Christian Beier als Shakespeare - Foto: Michael Ortner - www.ichmagaugsburg.de

Auch die Stadt Friedberg hat nun einen eigenen Bücherschrank!
Feierliche Eröffnung mit Shakespeare himself am 06.11.2015



Nach Augsburg und Mering hat jetzt auch die Stadt Friedberg einen eigenen und gut gefüllten Bücherschrank bekommen.
Gesponsort hat ihn die Werbeagentur Grzabka anlässlich ihres 25 jährigen Firmenjubiläums. Gefüllt wurde er von der deVega Medien GmbH .
Hier kann nun rege getauscht, geliehen und gelesen werden. Der Bücherschrank steht auch sehr günstig, direkt an der Ludwigstraße bei der St.-Jakob-Kirche und ist eigentlich nicht zu übersehen.
In die Rolle des Shakespeares schlüpfte der Schauspieler Christian Beier und unterhielt das anwesende Publikum auf das Beste! Christian Beier ist gebürtiger Augsburger und steht als ausgebildeter Schauspieler und Tänzer seit über 20 Jahren auf nationalen und internationalen Bühnen.
Ein kleines Highlight war sein Shakespeare-Rap, bei dem alle begeistert mitgemacht haben.
Friedbergs Bürgermeister, Roland Eichmann, übergab den Sponsoren nach einer kleinen Ansprache einen Blumenstrauß und öffnete dann den noch mit einem dicken Schloss versehenen Bücherschrank.
Der Andrang war sofort groß und es waren auch tolle Bücher vorhanden. Sogar an die Kleinsten hatte man gedacht - ganz unten lagerten einige Plüsch-Bärchen.
Die Sonne brannte vom stahlblauen November-Himmel herunter und unterstützte die gelungene Veranstaltung.
Schaut ihn euch einmal an - den Friedberger Bücherschrank - und vor allem nutzt ihn.
Euer Mickl
www.ichmagaugsburg.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.