Lebensweg

Da liegt sie strahlend weiß. Die See hat sie angespült und sie trotzt Wind und Wetter. Sie hat sich ungewollt auf eine Reise gemacht, deren Ausgang offen ist.
So wie dieser Muschel ergeht es auch uns Menschen auf dem Weg des Lebens. Woher wir kommen, das wissen wir meist mit Gewissheit, aber wie wird er sein der Weg. So uneben wie die Oberfläche dieser Muschel ist, so ist auch das Leben. Es gibt Höhen und Tiefen und der Mensch legt sich auch einen harten Mantel zu, um nicht so schnell verletzlich zu sein. Die ruhigen Zeiten genießen wie diese Muschel, die nicht weiß ob sie weggespült oder von Urlaubern eingesammelt wird, und in einem Glas oder Schublade einen Platz findet. Menschen haben Träume und Pläne aber es gibt Zeiten in denen sich alles ändert, und man auch in eine andere Richtung gespült wird wie diese Muschel. Ein wichtiges Ziel vor Augen lässt uns natürlich nicht in der falschen Richtung liegen, wir suchen einen Weg unseren Plänen einen Schritt näher zu kommen. Wir haben Ecken und Kanten wie dieses Strandgut, was uns jedoch eine gewisse Stärke verleiht, die man auf dem Weg durchs Leben auch benötigt. Wer zufrieden ist, lässt sich gerne an einem Ort nieder, auch wenn er Wind und Wellen trotzen muss. So aufregend wie die See ist, so ist auch das Leben.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
17.159
Basti S. aus Aystetten | 16.08.2015 | 12:32  
8.401
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 16.08.2015 | 15:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.