Zwei Siege für Aichacher Sportkegler!

Josef Heil erkegelt sich phantastische 567 Holz!

Zwei Siege stehen drei Niederlagen gegenüber.

Herren 1 und Frauen 1 gewinnen deutlich. Herren 2 und 3 verlieren klar.

Auch A-Jugend gibt ihr Spiel ab. Josef Heil (567), Georg Gabriel (542) und Marie Elschleger (522) erspielen sich starke Ergebnisse.

Herren: TSV Aichach 1 – Gut Holz Ingolstadt 1 3087 : 3172 6 : 2)
Die Herren 1 gewinnen erstes Saisonheimspiel klar und holen damit den zweiten Sieg in Folge. Die Starter Georg Gabriel, der sein Spiel mit starken 542 Holz gewann, und Manfred Kappel (516), der seinen MP abgeben musste, brachten die Heimischen mit 29 Kegel in Führung. Im Mitteldurchgang gewann Dominik Seebach (522) sein Duell klar, dagegen verlor Daniel Tuffentsammer (512) seinen Punkt. Im Schlussdrittel ließen sich Christian Müller (500) und Josef Heil, mit phantastischen 528 Zählern, den Sieg nicht mehr nehmen.

Herren: Lastovka Ingolstadt 1 – TSV Aichach 2 2071 : 1892 (6 : 0)
Die zweite Herrenmannschaft kehrte am Mittwochabend mit einer klaren Niederlage aus Ingolstadt zurück. Die schwach spielenden Hans-Peter Frühbauer (452) und Stephan Geißler (459) gaben neben den beiden Mannschaftspunkten auch noch 110 Holz ab. Auch im Schlussdurchgang hatten weder Franz Gabriel (487) noch Helmut Schroll (494) gegen starke Gegner eine Chance auf einen Erfolg.

Herren: TSV-SKC Baar-Ebenhausen 5 – TSV Aichach 3 1954 : 1807 (6 : 0)
Mit einer klaren Niederlage musste die dritte Herrenmannschaft die Heimreise antreten. Die Starter Thomas Zastrow (458) und Michael Beck (451) brachten ihr Team ins Hintertreffen. Auch Kurt Hagl (470) und der überaus schwache Jürgen Küchler (428) konnten dem Spiel keine Wendung geben.

Frauen: TSV Aichach 1 – SKC Burgheim 1 1972 : 1833 (6: 0)
Einen klaren Erfolg konnte die erste Frauenmannschaft im ersten Saisonheimspiel verbuchen. Die Starterinnen Irene Öchsler (493) und Gertraud Huber (471) er-kegelten einen klaren Vorsprung für ihr Team. Gerda Aigner und die stark aufspielende Marie Elschleger (522) ließen ihren Kontrahentinnen im Schlussdurchgang keine Chance.

Jugend: TSV Aichach A 1 – SG Pöttmes/Königsmoos A 1 1171 :1273 (2:3)
Eine Niederlage musste die A-Jugend im ersten Saisonspiel einstecken. Das Startpaar mit Eileen Hauke (357), die in ihrem ersten A-Jugendspiel Lehrgeld zahlen musste, und ihr Partner Nikolai Weigl (410) verloren bzw. gewannen ihr Spiel, büßten aber 112 Holz ein. Schlussspielerin Lisa Schindler (404) setzte sich gegen ihre Gegnerin durch und konnte damit den Holzrückstand etwas verkürzen.

Die nächsten Spiele: Samstag; 12.45 Uhr Herren 4 – SV Eitensheim 4, 15.00 Uhr Herren 3 – SC Mühlried 4, 16.00 Uhr SV Eitensheim 1 – Herren 2, 17.15 Uhr Herren 2 – SC Mühlried 3, Sonntag; 13.00 Uhr Donaukegler Ingolstadt Jugend A 1 – Jugend A 1, 17.00 Uhr GW Karlshuld Frauen 2 – Frauen 1.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.