Vier Siege und drei Niederlagen für Aichacher Sportkegler!

Manfred Kappel kegelte mit 449 Holz stark auf.
 
Eine klasse Vorstellung lieferte Benjamin Küchler mit 445 Holz ab.

Herren I, II und IV gewinnen ihre Spiele.

Dagegen handeln sich die Herren III und Damen I klare Niederlagen ein.


Die besten Ergebnisse erspielten sich: Manfred Kappel (449), Benjamin Küchler (445), Adolf Öchsler jun. u. Josef Heil (je 441), Marie Elschleger (438) und Markus Geisler (435).

TSV Aichach I – VfB Friedrichshofen I 2577 : 2495
Einen Heimerfolg erkegelte sich die erste Herrenmannschaft und konnte damit den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga sichern. Die Starter Stephan Geisler (423) und Georg Gabriel (406) verloren 10 Holz. Das gut aufgelegte Mittelduo mit Dominik Seebach (427) und mit Manfred Kappel (449) drehte das Spiel erfolgreich, sie machten aus den Miesen 23 Gute. Die stark spielenden Schlussspieler Christian Kosmak (431) und Adolf Öchsler jun. (441) fügten weitere 59 Kegel dem klaren Sieg hinzu.

SKC Königsmoos II – TSV Aichach II 2482 : 2527
Die Herren zwei kehrten nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung mit zwei Punkten in die Paarstadt zurück und spielt damit weiter im Vorderfeld der Kreisklasse A I mit. Josef Heil, mit starken 441 Holz, und Hans-Peter Frühbauer (415) legten mit 54 Guten den Grundstock zum Sieg. Die Mittelpaarung, Christian Müller, mit famosen 443 Zählern, und Kurt Hagl (414) erkegelten weitere 52 Kegel auf die Aichacher Habenseite. Klaus Maurer (397) und Franz Gabriel (417) gaben im Schlussdrittel wohl 61 Holz ab, aber der Sieg war trotzdem perfekt.

TSV-SKC Baar-Ebenhausen V – TSV Aichach III 2322 : 2206
Mit einer deutlichen Niederlage kehrte die dritte Herrenmannschaft aus Baar-Ebenhausen zurück. Josef Weidner (374) und Ersatzspieler Benjamin Küchler (397) gingen als Starter mit 7 Schlechten aus den Bahnen. Die Mittelpaarung, Markus Schwarzenbacher, mit sehr schwachen 316 Holz, und Thomas Zastrow (382) büßten weitere 53 Zähler ein. Auch die Schlusspaarung mit Helmut Schroll (393) und den nicht überzeugenden Adolf Öchsler sen. (344) musste weitere 56 Miese hinnehmen.

TV 1861 Ingolstadt I – TSV Aichach III 2478 : 2357
Mit der zweiten Niederlage innerhalb zwei Tagen musste die dritte Mannschaft am Montagabend die Heimreise antreten. Gleich zu Beginn der Begegnung geriet man durch Josef Weidner (394) und Ersatzspieler Michael Beck (387) mit 57 Holz ins Hintertreffen. Der zweite Ersatzspieler Anton Kroha (351) und Thomas Zastrow (399) mussten im Mitteldurchgang weitere 80 Miese hinnehmen. Die gut spielenden Schlusskämpfer Markus Schwarzenbacher (403) und Adolf Öchsler sen. (423) konnten 16 Kegel zurückgewinnen. Durch die erneute Niederlage ist der Abstieg der Herren wahrscheinlich nicht mehr zu verhindern.

TSV Aichach IV – Post SV Ingolstadt III 1683 : 1616
Einen klaren Sieg konnte die vierte Mannschaft am Samstag feiern und sich somit für die Vorrundenniederlage erfolgreich revanchieren. Das Startpaar, Raymund Aigner (388) und Michael Beck (416), gingen mit 36 Schlechte aus den Bahnen. Das super auftrumpfende Schlusspaar mit Markus Geisler (434) und mit Benjamin Küchler (445) konnte das Spiel erfolgreich drehen.

BC Schretzheim II – TSV Aichach Damen I 2463 : 2320
Keine Chance auf einen Erfolg hatte die erste Damenmannschaft am Sonntag-nachmittag gegen den Tabellenführer der Bezirksliga A Nord. Die schwach spielende Magdalena Küchler (344) und Marie Elschleger, mit starken 438 Holz, gerieten als Starterinnen mit 53 Miese in Rückstand. Der Mitteldurchgang mit Gerda Aigner (383) und mit Ersatzspielerin Sandra Geisler (396) holten neun Holz zurück. Das Schlussduo, mit der wenig überzeugenden Gertraud Huber (354), die mit den harten Bahnen nicht zurecht kam, und der gut aufgelegten Anita Tartler (405) gaben weitere 99 Zähler ab.

Die nächsten Spiele:
Samstag; 11.30 Uhr Herren III—VfB Friedrichshofen II, 14.30 Uhr Damen I – DJK Ingolstadt III, 16.00 Uhr SKC Neuburg I – Herren I, 17.00 Uhr Herren II – SG Edelshausen III, Sonntag; 10.30 Uhr Damen II – SG Edelshausen III.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.