Aichach schlägt Bezirksligisten!

Christian Kosmak spielt im Kreisklassenpokal mit 573 Holz super stark auf!
 
Mit 553 Holz liefert Josef heil eine starke Leistung ab.

Herren 1 gewinnt im Kreispokal gegen Bezirksligisten Lenting und erreicht damit die nächste Runde.

Herren 1 qualifiziert sich im Kreisklassenpokal für den Bezirk.

Herren 3 verliert Derby gegen Mühlried auch A-Jugend gibt ihr Spiel ab. Christian Kosmak (573), Josef Heil (553), Dominik Seebach (538), Helmut Schroll (535) und Jugendspieler Nikolai Weigl (474) erkegeln sich prächtige Ergebnisse.

Herren: SC Mühlried 4 – TSV Aichach 3 2061 : 2051 (4:2)
Trotz einer starken und geschlossenen Mannschaftsleistung musste sich Aichach 3 im Derby gegen Mühlried knapp geschlagen geben, wobei das Spiel in die Vollen für das bessere Ende der Gastgeber ausschlaggebend war. Das gut aufgelegte Startduo, mit Jürgen Küchler (502) und mit Markus Schwarzenbacher (499), teilten sich mit ihren Gegnern die Mannschaftspunkte machten aber 15 Holz gut. Im spannungs- geladenen Schlussdurchgang hatten Kurt Hagl, mit guten 515 Kegel, und Helmut Schroll, mit starken 535 Zählern, nicht das notwendige Glück auf ihrer Seite und somit stand der Sieg der Mühlrieder fest.

Jugend: TSV Aichach A 1 – KRC Kipfenberg A 1 1355 : 1471 (0:5)
Eine klare Niederlage musste die A-Jugend gegen Kipfenberg hinnehmen. Der gut aufspielende Daniel Pelzer (452) und Nikolai Weigl, mit starken 474 Holz, brachten ihr Team mit 0:2 und 53 Miese ins Hintertreffen. Schlussspielerin Lisa Schindler (gute 429) konnte dem Spiel keine Wendung mehr geben.

Kreispokal:
TSV Aichach 1 – SK Lenting 1 2076 – 2057 (5:1)
In der ersten Runde des Kreispokals trafen die Aichacher auf die Herren des Bezirks-ligisten Lenting und konnten sich mit dem Erfolg für die nächste Runde qualifizieren Die Starter Dominik Seebach, mit starken 538 Holz, und sein Partner Georg Gabriel (506) brachten ihr Team mit 51 Guten und 4 Punkten in Führung. Das Schlusspaar Christian Müller (502) und der starke Christian Kosmak (530) spielte Unentschieden und ließ sich damit den Sieg nicht mehr nehmen.

Kreisklassenpokal:
Am vergangenen Wochenende wurde in Zuchering der Kreisklassenpokal ausge-tragen. Die Aichacher Sportkegler nahmen mit zwei Herrenmannschaften daran teil und kehrten mit folgenden Ergebnissen zurück:
Die Herren 1 landeten mit 2111 Holz auf dem 2. Platz und qualifizierten sich damit für die Bezirksmeisterschaft am 16/17.04.2016 in Pöttmes. Es spielten Christian Müller (500), Josef Heil (533), Christian Kosmak (573) und Dominik Seebach (485).
Mit insgesamt 2025 Holz belegten die Herren 2 mit den Spielern Benjamin Küchler (511), Hans-Peter Frühbauer (482), Franz Gabriel (510) und Daniel Tuffentsammer (522) den 7. Platz und verfehlten damit knapp die Qualifikation zum Bezirk.

Die nächsten Spiele: Donnertag; Kreispokal; 19.30 Uhr Herren 2 – KV Stepperg 1, Samstag; 12.45 Uhr Herren 4 – SC Mühlried 6, 15.00 Uhr Herren 3 – VfB Friedrichshofen 2, 15.00 Uhr Herren 2 – KC Pöttmes 2, 17.30 Uhr DJK Eichstädt 2 – Herren 1 Sonntag; 13.30 Uhr TSV-SKC Baar Ebenhausen Frauen 1 – Frauen 1, 16.00 Uhr TSV-SKC Baar Ebenhausen Frauen 3 – Frauen 2.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.