Rupert Reitberger seit 50 Jahren im Kreistag Aichach-Friedberg

Rupert Reitberger seit 50(!) Kreisrat. Landrat Dr. Klaus Metzger würdigte die Verdienste und überreichte ihm eine Urkunde.
Aichach-Friedberg Diese kommunalpolitische Erfolgsbilanz sucht wohl deutschlandwet seinesgleichen. Rupert Reitberger aus Hollenbach-Igenhausen ist seit 50 Jahren (!) ununterbrochen Kreisrat. Landrat Dr. Klaus Metzger nahm dieses wohl sehr seltene Jubiläum zum Anlass, um die Verdienste des engagierten CSU-Kreisrates zu würdigen und ihn zum "Jubiläum" mit einer Urkunde zu ehren.
Im Jahre 1966 wurde der heute 78-Jährige Rupert Reitberger erstmals in den Kreistag des damals noch Landkreises Aichach gewählt. Gleichzeitig wurd er in Igenhausen mit damals 28 Jahren zum jüngsten Bürgermeister gwählt. Reitberger war in seiner politischen Laufbahn, Bürgermeister, Gemeinderat, 34 Jahre Bezirksrat und 12 Jahre Stellvertreter des Landrats. Parallel dazu übt Reitberger zahlreiche Ehrenämter auch heute noch aus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.