Abfallgebühren: Abschlag wird erst im Mai fällig

Aichach: Landratsamt Aichach-Friedberg | Der erste Abschlag für die Abfallgebühren wird im Landkreis Aichach-Friedberg in diesem Jahr erst am 15. Mai fällig. Bisher war dies jeweils zum 15. Februar der Fall, im Zuge der Umstellung der Gebührenabrechnung, von den Stadt- und Gemeindeverwaltungen auf den Landkreis, ändert sich dies. Alle Haushalte erhalten im März den ersten Gebührenbescheid des Landratsamtes, aus dem alles Wichtige hervorgeht. Die Gebühren werden ab diesem Jahr in zwei Halbjahresraten beglichen. Soweit dem Landkreis SEPA-Lastschriftmandate erteilt wurden, werden die Gebühren vom Landkreis zu diesem Zeitpunkt automatisch eingezogen. Die Mandate können dem Landkreis nach wie vor ausgestellt werden, der Vordruck dafür ist auf der Internetseite des Landkreises (www.lra-aic-fdb.de) unter „Formulare“ abrufbar. Zahlungspflichtige ohne Einzugsermächtigung werden gebeten, die Gebührenzahlungen an diese neuen Umstände anzupassen, insbesondere bei den Überweisungen an die Gemeinden zum 15. Februar keine Abfallbeseitigungsgebühren mehr zu bezahlen. Fragen beantwortet das Landratsamt unter der Telefonnummer 08251/92 495.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.