EINE GELUNGENES MITEINANDER

Der engagierte Elternbeirat der Lebenshilfe hatte leckeren Kuchen gebacken, den das Cineplex Aichach bei den 12 Stunden-dauernden Triples zu Hobbit in den Pausen verkaufte. Über den aufgerundeten Reinerlös in Höhe von 150€ freuten sich nun die Kinder zusammen mit Anja Neumann, Leiterin der sonderpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe Aichach-Friedberg e.V. und ihre Stellvertretung Tina Max (hinten, von links) sowie Theaterleiter Michael Riedlberger (hinten Mitte).

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.