Anzeige

Begegnung mit dem Winter. Heute!!!

Brockenbahn
Diese Tour habe ich meiner Tochter zu verdanken, die trotz des Regens am Morgen darauf bestand in den Harz zu fahren.
Eine gute Entscheidung.

Unsere Tour führte uns von St.Andreasberg nach Torfhaus.
Dort sind wir vom Parkplatz Oderbrück dem Harzer Hexen-Stieg, den 7,8 Km langen Weg hinauf zum Brocken.
Eine Region in der die Seele auflebt. Auf Torfhaus waren es noch 3 Grad.
Ab einer Höhe von 880 Meter ging dann der Regen in Schnee über und die Landschaft verwandelte sich
mehr und mehr in eine winterliche Traumlandschaft. Weihnachtsfeeling kommt auf.
Die Brockenbahn verzauberte dazu noch die Augen, als sie so an uns vorbei in die Winterlandschaft zog.
Vom Herbst in ein paar Höhenmetern oder Stunden in den Winter. Nach 2,5 Stunden oben angekommen,
herrschte dort ein kleiner Schneesturm bei minus 4 Grad.
Beeindruckende Kühle die schon fast wie eine Polarstation auf uns wirkte.
Nach einer Stärkung ging es dann wieder dem Abstieg und dem unten wartenden Herbst entgegen.

Ich empfehle ca. 6 Stunden für diese Tour einzuplanen.
2 9
1 1
3 1
1
1
2 3
2
1 1
1
3
1
1 2
1
1
1
1
2
1 4
3
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
2
1
2
2
1 1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
7.646
Helmut Metzner aus Neustadt am Rübenberge | 17.10.2010 | 20:39  
6.816
Olaf Pflüger aus Garbsen | 17.10.2010 | 20:56  
1.539
Stefan Schlamelcher aus Wunstorf | 17.10.2010 | 22:21  
2.587
Jürgen Schindler aus Dessau | 17.10.2010 | 22:37  
19.607
A. T. aus Neustadt am Rübenberge | 24.10.2010 | 13:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.