Anzeige

GIW B-Jugend: Vizemeisterschaft gesichert

Im vorletzten Saisonspiel der 1. männlichen B-Jugend der GIW Meerhandball 2007 war die JSG Garmissen/Dingelbe zu Gast. Nach überzeugender Leistung gegen den TSV Burgdorf am vergangenen Wochenende sollte im Aufeinandertreffen mit dem Viertplatzierten der klare Hinspielerfolg wiederholt werden.

Zunächst lief die Partie etwas schleppend an, aber schnell gelang es den Hausherren mit 8:3 das erste Zeichen zu setzen. Balleroberungen in der Deckung waren erneut der Schlüssel für die GIW. Obwohl mehrfach gute Chancen vergeben wurden und nicht alle Gegenstöße mit letzter Konsequenz genutzt wurden, blieb er Vorsprung komfortabel. Erst kurz vor der Pause rächte sich die Nachlässigkeit, als die Gäste zum 11:9-Halbzeitstand aufholten.

Entsprechend eng blieb der Spielverlauf nach dem Seitenwechsel bis es den Meerhandballern wieder gelang mit 20:15 einen Puffer aufzubauen. Spielerisch konnte das Niveau jetzt stabilisiert werden. Die letzten 15 Spielminuten hatte die GIW das Spiel unter Kontrolle, was sich auch im Spielstand wiederspiegelte: über 24:18 ging es zum Endstand von 30:20.

Mit diesem Erfolg ist den B-Jugendlichen die Vizemeisterschaft nun nicht mehr zu nehmen. Trainer Klinkenberg war zufrieden: "Es war ein ordentliches Spiel. Wir hatten den Gegner gut im Griff, auch wenn wir schon bessere Leistungen gezeigt haben." Das letzte Saisonspiel führt die Mannschaft am kommenden Samstag nach Emmerthal.

Jannik Deseniß, Felix Ortmann (beide TW), Maurice Nolte (9), Bastian Frantzheld (5), Jakob Appel (4), Arne Neitzel, Philipp Blanke (je 3), Fabian Rehbock, Finn Knobloch (je 2), Daniel Klingenbrunn (1), Yannik Thiele, Jonas Lobbel

Zeitstrafen GIW: 4 - JSG: 5, 7-Meter GIW: 2/3 - JSG: 3/4
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.