Anzeige

Erfolgreicher Saisonabschluss der GIW-B-Jugend

Am 9. März führte der Weg die 1. männliche B-Jungend der GIW Meerhandball 2007 nach Emmerthal zum letzten Saisonspiel. Gegen den 8.-Platzierten der Liga trat man mit vollständigem Kader an, lediglich Trainer Klinkenberg musste sich durch Jens Knobloch vertreten lassen, weil er zeitgleich die 1. A-Jugend nach Wittingen begleitete.
Es konnte am Anfang der Partie noch nicht ganz an die gute Leistung vom Hinspiel angeknüpft werden. Die GIW-Auswahl erspielte sich zwar eine Führung mit sieben Toren, doch da sich gegen Ende der ersten Halbzeit einige Fehler im Aufbau einschlichen, schrumpfte diese zum Halbzeitstand von 10:14 wieder leicht zusammen.
In der zweiten Hälfte der Partie kam die GIW erst schwer ins Spiel, aber fing sich nach einiger Zeit. Dann hatte sie den Gegner im Griff und ließen der TSG keine Chance den Anschluss zu finden. Für Aufsehen sorgte kurz eine rote Karte gegen Jonas Lobbel, die allerdings keine Konsequenzen für den Spielfluss hatte. Sicher hielten die Meerhandballer den Vorsprung bis zum Endstand von 24:31.
Nachdem die Vizemeisterschaft bereits sicher war, kam nun noch ein schönes Ende der Saison dazu. Mit dem Auswärtssieg gegen Emmerthal verabschiedete sich die Mannschaft von der Saison 2012/13. Die Leistung war zufriedenstellend und nun kann das Team mit guten Erwartungen in die Vorbereitung für die Oberligarelegation beginnen.
Jannik Deseniß, Felix Ortmann (beide TW), Maurice Nolte (8), Jakob Appel (6), Finn Knobloch (4), Philipp Blanke, Daniel Klingenbrunn (je 3), Arne Neitzel, Fabian Rehbock (je 2), Viktor Bredthauer, Jonas Lobbel, Bastian Frantzheld (je 1), Yannik Thiele
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.