Anzeige

Neues von unseren täglichen Gästen

Wir sind noch immer die Anlaufstelle für diverse Eichhörnchen in unserer Umgebung. Die wissen schon, wo es gutes Futter gibt. Leider ist es so,daß das auch die Krähen wissen und versucht haben, an die Nüsse zu kommen. Dabei haben sie mit ihren Schnäbeln dem Futterhäuschen derart zugesetzt, daß wir es erneuern mußten. Außerdem hatte ein Specht den Hintereingang genommen und einfach ein Loch in die Rückwand gehämmert um sich zu bedienen. Der Eichelhäher ist da schon etwas zurückhaltender, der begnügt sich mit dem, was herunterfällt.
Alles in allem ist es aber eine sehenswerte und lustige Vorstellung, was die Tiere da abliefern, um an Nahrung zu kommen.
4
2 3
3
3
3
1 2
2
2
3
3
2
3
3
3
3
3
1 3
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
20.754
Kurt Battermann aus Burgdorf | 20.08.2014 | 09:44  
12.459
Aniane Emde aus Korbach | 20.08.2014 | 17:24  
13.201
H K aus Emmendingen | 10.09.2014 | 23:52  
16.390
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 13.10.2015 | 14:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.