Anzeige

Vier neue Sprechfunkhelfer ausgebildet - THW Lehrte bildet Johanniter aus

v.l. Lennart Saars, Tim Wagner Lorena Riemann und Marisya Sarrach
Einen hohen Stellenwert hat bei den Johannitern des Ortsverbands Wunstorf-Steinhuder Meer die Aus- und Fortbildung. Nur so können die Helferinnen und Helfer auf ihre Aufgaben in Einsätzen adäquat vorbereitet werden. In diesem Wochenende konnten wieder vier Helfer wieder eine Ausbildung erfolgreich beenden.

Vier Mitglieder der Schnell-Einsatz-Gruppe(SEG) des Johanniter-Ortsverbands Wunstorf-Steinhuder Meer haben an einem Sprechfunkerlehrgang des Technischen Hilfswerks (THW) im Ortverband Lehrte teilgenommen. Lorena Riemann, Marisya Sarrach, Lennart Saars und Tim Wagner lernten an vier Tagen den Umgang mit dem Funkgerät und Grundlagen der Funktechnik. Ganz neu war in diesem Kurs die Vermittlung der Fähigkeiten für den bald kommenden Digitalfunk. Alle vier bestanden erfolgreich die Abschlussprüfung.

Neue Helferinnen und Helfer sind immer herzlich willkommen. Interessierte können sich informieren unter www.seg-wunstorf.de oder unter www.facebook.com/SEGWunstorf . Die Helfer treffen sich immer mittwochs von 18 bis 21 Uhr im Johanniter-Zentrum-Wunstorf. Auch während der wöchentlichen Treffen ist es möglich, sich zu informieren oder unverbindlich reinzuschnuppern.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.