Anzeige

Augsburger Seniorenunion auf Bildungsfahrt

Augsburger Seniorenunion (SEN) auf Bildungsfahrt Bild Buxheim.jpg einfügen Eine Tagesreise der Seniorenunion (SEN) des CSU Bezirksverbandes Augsburg nach Buxheim und Wildpoldsried stand ganz im Zeichen kulturellem Hochgenusses und Energiepolitischer Bildung. Die von Vorstandsmitglied Josef Huber (9.v.l.) bis aufs kleinste Detail optimal vorbereitete Fahrt führte zunächst zur geschichtsträchtigen Kartäuseranlage nach Buxheim. Unter fachkundiger Führung erlebte die Delegation aus der Region Augsburg
Wildpoldsried: Kultur | Augsburger Seniorenunion (SEN) auf Bildungsfahrt


Eine Tagesreise der Seniorenunion (SEN) des CSU Bezirksverbandes Augsburg nach Buxheim und Wildpoldsried stand ganz im Zeichen kulturellem Hochgenusses und Energiepolitischer Bildung. Die von Vorstandsmitglied Josef Huber (9.v.l.) bis aufs kleinste Detail optimal vorbereitete Fahrt führte zunächst zur geschichtsträchtigen Kartäuseranlage nach Buxheim. Unter fachkundiger Führung erlebte die Delegation aus der Region Augsburg und Augsburger Land, an Bildern und Schautafeln die Geschichte der Kartause Buxheim die um 1030 von Ordensmann Bruno gegründet wurde. Helmtraud Nusko vom Heimatdienst Buxheim vermittelte den Besuchern das Wissen über die kulturellen Güter.Nach einem kurzem Kreuzgang durch die Kartause besichtigte die Gruppe die Annakapelle, die Kartausenkirche und das weltbekannte Chorgestühl. Nach einem kulinarischem Hochgenuss im Gasthof „Sonne“ lud der Bezirksvorsitzende der Seniorenunion Heinrich Bachmann (6.v.l.) seine Reisegruppe zu einer Energiepolitischen Information ins Energiedorf Wildpoldsried ein, wo sein Freund und ehemaliger Berufskollege Arno Zengerle, seineszeichens Erster Bürgermeister der 2.500 Seelengemeinde Wildpoldsried einen leidenschaftlich vorgetragenen Bericht über die Wertschöpfung seines Energiedorfes zum Besten gab und den Besuchern praktische Bildung der Energiegewinnung vor Ort vermittelte. Bezirksrätin Renate Deniffel aus Wildpoldsried erläuterte ihre Arbeit, die Sie im Bezirkstag von Schwaben für die Region Allgäu ausführt. Wichtige Beiträge zum Gelingen der Fahrt kamen auch von der Stellvertretenden Bezirksvorsitzenden der Seniorenunion Ludovika Kelz (10.v.re.) und von Beisitzer Josef Niederleitner (11.v.re.) 1. Schriftführer Günter Manz (nicht im Bild) und Pressewart Kurt Aue (5.v.li.). Das untere Bild zeigt das Buxheimer Chorgestühl.

Text/Bild: Kurt Aue/oH.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 07.09.2013
myheimat-Stadtmagazin königsbrunner | Erschienen am 19.12.2013
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.758
Kurt AUE aus Augsburg | 21.08.2013 | 19:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.