Anzeige

Wermelskirchen

Wermelskirchen: Altstadt | ...und da war noch....

Nach einem zweieinhalbjährigen Probe- und Reinigungsaufstau von November 1984 bis April 1987 wurde die Jüngere Dhünntalsperre am 30. September 1988 mit einer Einweihungsfeier offiziell in Betrieb genommen. Mit der Vollendung der Großen Dhünntalsperre wurden sämtliche Versorgungsprobleme nachhaltig gelöst, sie ist sogar in die Notfallversorgung der Landeshauptstadt Düsseldorf eingebunden.
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
12.163
Günther Gramer aus Duisburg | 05.11.2020 | 10:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.