Anzeige

Polizeichor Marburg blickt zurück (nicht im Zorn!)

Die Geehrten: Hans Amling, Kurt Latzko, Oswald Heinrich, Jakob Achenbach, Georg Mengel, Helmut Grebe, Klaus Schäfer, Rudi kempf, Manfred Börger, Hans Schuchhardt (2. Vors.) Hermann Böye, Karl Worms, Hartmut Paech
Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung fanden sich am 26. Januar 2009 fast 70 aktive Sänger und etliche fördernde Mitglieder in der Polizeidirekton Marburg ein, um gemeinsam mit dem Vorstand auf das vergangene Jahr zurück zu blicken und auch einen Ausblick auf das Jahr 2009 zu wagen.
In seiner Rede zog der 1. Vorsitzende Hermann Böye eine positiver Bilanz für 2008. Neben den besonderen Aktivitäten ( Chorreise in das Elsass, Weißweinwanderung in Freinsheim, Besuch des Hessischen Landtags mit Empfang durch den Ministerpräsidenten Roland Koch, Theaterfahrt, Winterwanderung, Grill- und Weihnachtsfeier) hob er besonders das Herbstkonzert in der Evangeliumshalle Wehrda hervor. Tief betroffen zeigte er sich über den Tod zweier Sänger, Walter Trapp und Konrad Ströcker. Wie in jedem Jahr monierte er den hohen Altersdurchschnitt der Sänger - er gibt aber seine Hoffnung auf neue, jüngere Sänger für den Chor zu gewinnen. Ausdrücklich sagte er, dass sich alle Männer im Landkreis Marburg-Biedenkopf , egal aus welcher Berufsgruppe, dem Chor anchließen können. Die Singstunden sind jeweils montags von 17 - 18.30 Uhr.
Für das laufende Jahr nannte er als bereits feststehende Termine die Chorreisen nach Berlin und Hameln (jeweils mit Auftritten), Konzert im Kulturhaus Niederwalgern, die Feier zum 25jährigen bestehen des Chores und das Weihnachtskonzert in der Lutherischen Pfarrkirche in Marburg. Für 2010, so verriet er, ist eine Chorreise mit Auftritten nach Rom geplant.
Kurt Latzko ging in seinen Ausführungen auf Böyes Bericht ein. Darüber hinaus würdigte er die Lernbereitschaft und die guten Leistungen des Chores. Auch er würde sich über Neuzugänge freuen.
Einen nicht unwichtigen Beitrag brachte Helmut Grebe mit seinem Kassenbericht. Es stellte fest, dass der Chor noch auf gesunden finanziellen Füßen steht - trotzdem sei aber Sparsamkeit angebracht.
Für 10jährige Treue zum aktiven Chor ehrten Hermann Böye und Hans Schuchhardt (2. Vorsitzender) Rudi Kempf und Jakob Achenbach.
Für den regelmäßigen Besuch der Singstunden und Auftritte wurden Manfred Börger, Hermann Böye, Helmut Grebe, Oswald Heinrich, Rudi Kempf, Kurt Latzko, Georg Mengel, Klaus Schäfer, Karl Worms, Hartmut Paech und Hans Amling ausgezeichnet.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.