Der Internationale Anti-Diät-Tag! Teil 3 von: Verrückt aber wahr!

Am 6. Mai 1992 brachte Mary Evans Young mit einigen anderen Frauen, in Großbritannien, den Anti-Diät-Tag zu Papier. Das ist kein schlechter Scherz oder soll dazu dienen, dass alle jetzt einen Tag lang alles in sich reinstopfen sollen! Nein! Der Internationale Anti-Diät-Tag ist mehr dafür da, um zu protestieren, und zwar gegen den Hungerwahn. Der Anti-Diät-Tag soll dafür sorgen, dass dicke Menschen mehr Respekt bekommen.
Ich muss sagen, mir gefällt der Aktionstag, nur bin ich der Meinung es sollten mehr davon wissen.

Quellen: http://www.wdr.de/themen/kultur/stichtag/2007/05/0...
0
1 Kommentar
59.224
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.03.2010 | 15:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.