Anzeige

Oldtimer und Youngtimer in Wasserburg/Bodensee

Wasserburg (Bodensee): Aquamarin | Am Sonntag, 20. April 2017 lud das schöne Wetter tausende von Autobegeisterten ein zum Oldtimer- und Youngtimertreffen nach Wasserburg am Bodensee. Unter den vielen Fahrzeugen waren auch einige Unikate. Als Beispiele können wir eine Wasserdampf-Zugmaschine und einen Roadster der Marke ELISAR nennen. Während die Zugmaschine (siehe Foto) in vielen Jahren hervorragend restauriert wurde, handelt es sich beim ELISAR 001 um einen relativ neuen Neoklassiker. Kein Nachbau, keine Replika. Die Marke entstand 1985 in Deutschland. Näheres unter www.elisar.de. Das zweite Modell wurde in 11.000 Stunden Handarbeit als Prototyp für die neue Serie aufgebaut. Danach wurde es in zahlreichen Autokatalogen gezeigt, auf einigen weltweiten Automessen vorgestellt - jedoch nie weiter verkauft. Bis heute gibt es nur dieses eine Fahrzeug. Nach über 10 Jahren in einem Autohaus und in der Tiefgarage wurde es 2011 wieder aus seinem "Schlafzustand" geweckt und mit grossen Mühen im Jahr 2012 mit über 31 Gutachten erstmals zugelassen. Jetzt hat der Roadster bereits ca. 35.000 km auf dem Tacho und es macht viel Freude zu cruisen. Man sieht sich. Es ist eine gelungene Veranstaltung bei bestem Wetter gewesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.