Anzeige

Weltvogelpark Walsrode feiert 50. Geburtstag, 3. Teil

Walsrode: Vogelpark Walsrode | Ich wusste gar nicht, das ich so viele schöne Fotos gemacht habe.

Unsere Eintrittskarten habe ich auf der Onlineseite des Vogelparks bestellt, per Kreditkarte bezahlt, per Mail bekommen und an unserem Drucker ausgedruckt, statt 34 Euro, für 2 Personen haben wir nur 30,60 Euro gezahlt.

Am Ende des Parks ist ein Biergarten und ein Spielplatz mit superhohen- und langen Rutschen. Der Eintritt erfolgt durch das Geschäft des Parks, hier kann man viele Stofftiere, Postkarten, Tischsets und vieles andere käuflich erwerben und mit nach Hause nehmen, auch der Rückweg erfolgt über das Geschäft.

Eine meiner Geschichten, zum Vorlesen, ist noch bei Beepworld.de drin, wer sie vorlesen möchte, bitte den Link an klicken.
http://teddypaul.beepworld.de/imvogelpark.htm

Die letzten Fotos zeigen unsere zwei Nymphensittiche Coko und Bördy, 2008, die wir leider nicht behalten konnten, weil durch die kleinen Federn, sich mein Asthma verstärkte, so hatten wir einen Züchter angesprochen der unsere zwei ab holte. Wir konnten sie aber besuchen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
1 Kommentar
7.461
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 05.09.2012 | 15:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.