Anzeige

Ein Vöhler Ederstein sonnte sich in Battenberg.

Zum Beitrag
4 von 4

Weitere aktuelle Bildergalerien

Stoch gewinnt die Quali in Willingen,...  von Tobias Kindel

Ein Blumenmeer und eine Überraschung  von Stephanie Brühmann

Wellinger gewinnt die Quali in...  von Tobias Kindel

Gewinnspiel: myheimat sucht die...  von Daniela Brüning

Ähnliche Beiträge

1 Bild

SCHWARZSTORCH bei Vöhl-Herzhausen 7

Günter Willi Glietsch | Vöhl | am 09.08.2020 | 94 mal gelesen

Vöhl: Herzhausen - Edersee |

10 Bilder

Und ich ging durch den Edersee. 5

Amadeus Degen | Vöhl | am 26.07.2020 | 145 mal gelesen

Vöhl: Aseler Brücke | Vollstau bedeutet am Edersee eine Wasserkante von 244,97 Metern über Normalnull (NN). Der aktuelle Pegelstand von 230,94 Meter über NN zeigt an, dass der Edersee nur 40 % seiner möglichen Füllmenge hat. Bei Asel ist das sogenannte Edersee-Atlantis aufgetaucht. Die Aseler Brücke konnte ich so überschreiten und trockenen Fußes von Asel-Süd nach Asel auf der Nordseite gehen.  Sie sagten: Über diese Brücke kannst Du gehn...

4 Bilder

Ein Sauerlandstone wandert weiter. 2

Amadeus Degen | Battenberg (Eder) | am 01.06.2020 | 73 mal gelesen

Battenberg (Eder): Marienkirche | Ein Stein wartete am Pfingstmontag gegen 14 Uhr 30 in der Marienkirche auf mich. Meine Augen fanden ihn auf dem Gästebuch der evangelischen Kirchengemeinde. Zwei Glückspilze schmückten die Oberseite des Steins. Auf der Rückseite zeigte er seine Wanderstein-Zugehörigkeit zu den Sauerlandstones und forderte auf: Bleibt gesund. Eine halbe Stunde später war ich am Bahnhof Münchhausen am Christenberg (Landkreis...