Anzeige

Kostenlos nach Kassel-Vellmar fahren - Testfahrten der Straßenbahn am 22. Oktober 2011

Nach einer zweieinhalb Jahre langen Baustelle in Vellmar wird nun die Straßenbahn eröffnet und mit einem großen Festakt gefeiert. Eine Vellmarin, Melanie Römer, steuert die Vellmarer Straßenbahn.

Am Samstag den 22. Oktober wird die Tram durch eine Jungfernfahrt von Kassel Höllandische Straße nach Vellmar eingeweiht. Die Fahrgäste der Jungfernfahrt sind nur geladene Gäste, jedoch kann danach jeder mit der Straßenbahn fahren. Die Straßenbahn wird dann um 10:45 Uhr an der Haltestelle Rathaus/Stadtmitte in Vellmar durch die Cheerleader des OSC Vellmar und den Musikverein Vellmar empfangen. Das Festprogramm startet dann mit einer Talkrunde in der Ahnataschule, die von der Bigband der Musikschule Chroma begleitet wird. Um ca. 11:45 Uhr findet das Bürgerfest in der Endhaltestelle Vellmar-Nord in der Vellmarer Innenstadt statt.

Weitere Programmpunkte sind die Musikgruppe Brass for Fun, die Young Singers Vellmar, zwei Modenschauen, der Musikverein Vellmar und ein Märchenerzähler. Um 12:23 Uhr fahren, von der Haltestelle „Auestadtion“ in der Tram 1, die zwei Handball-Bundesligisten TSV Vellmar und der MT Melsungen, die dann auch für Autogramme bereit stehen. Auf der Rathausbühne werden die beiden Mannschaften interviewt und führen dann um 13:20 Uhr ein Hanball-Showtraining in der Großspothalle Vellmar vor.

Bürgermeister Dirk Stochla und KVG-Vorstand Dr. Thorsten Ebert schneiden um 14:30 eine Geburtstagstorte in Form einer Tram, die nun durch Vellmars fährt, an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.