Anzeige

Uetzer Dartsparte hat Spielbetrieb aufgenommen

Im Schützenvereins Uetze wird auf zwei Winmau Blade 5 gespielt, die derzeit zu den besten Turnierboards zählen

Die neugegründete Dartsparte im Schützenverein Uetze hat ihren Spielbetrieb aufgenommen. Am 27.4. haben die Mitglieder gemeinsam die Dartboards im Schützenheim in der Marktstraße installiert. Anschließend wurden sie mit den ersten Würfen von Spartenleiter Stefan Heuer eingeweiht.

Gespielt wird ab sofort jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr mit Steeldarts auf zwei Winmau Blade 5 Boards. Diese Boards sind die neueste Weiterentwicklung des renommierten englischen Herstellers und erfüllen alle Anforderungen für den Turnierbetrieb.

Die Sparte hat derzeit 11 Mitglieder, davon 6 Neumitglieder und freut sich über weitere Frauen und Männer, die gern klassisch Darts spielen möchten. Insbesondere die Neumitglieder haben die selbstverständliche Unterstützung und positive Integration in den Verein sehr begrüßt.

Interessierte können jederzeit während der Übungsabende am Donnerstag vorbeischauen und einige Probewürfe machen. Dazu wurden dem Verein dankenswerterweise zwei Sätze Dartpfeile vom Racket- und Dartcenter aus Braunschweig gestiftet. Oder sie können sich bei Stefan Heuer (05173/2400494) oder seinem Stellvertreter Günter Boysen (05173/9249945) informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.