Anzeige

MTV Rot-Weiß Eltze wandert(e) im Winter - Teil 2

So, das ist quasi - lt. Martina - der klägliche Rest der Winterwanderung: aufgegessener Grünkohl !!!
18.01.09, Taurus-Gebirge: es ist 08:00 Uhr in der Früh und wir (Hubert und Uta) kraxeln durch die felsige türkische Landschaft … Nein, darüber will ich jetzt nicht berichten !!!

18.01.09, Eltze: es ist 08:00 Uhr und in vielen Häusern geht der Wecker. Warum? Die Winterwanderung des Sportrings Uetze nimmt heute ihren Lauf.

18.01.09, Eltze: es ist 09:30 Uhr und fast 50 Eltzer treffen sich am „Alten Posthof“. Als alle da waren, gibt Herwig Bauschmann den Startschuss !!!

Natürlich muss es immer welche geben, die zu spät kommen: Arno & Martina.
Um jetzt mit türkischen Worten das Ganze zu kommentieren, sage ich: „Heidi, heidi“. Mit diesen Worten werden die Zuspätkommenden in der Türkei immer angefeuert.

Und warum kamen die beiden zu spät? Martina musste noch die Kamera holen (& den Glühwein aufstellen); sie war nämlich dazu verdammt, die nachfolgenden Bilder zu „schießen“.

So, nun geht es endlich mit leichter Verspätung los. Was alles auf der Wanderung der Eltzer durch Eltze und um Eltze herum geschehen ist und wie der Tag einen kulinarischen und lustigen Verlauf nahm, zeigt die folgende Bildergeschichte mit Fragen (Uta) und Antworten (Martina).

Auf geht’s !!!
Beginnen wir mit einem leeren Topf, den Martina schon vor Tagen der myheimat-Gemeinde gezeigt hat:

http://www.myheimat.de/uetze/beitrag/69465/winterw...
1
2
3
1
1
1
1
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
951
Martina Chella aus Uetze | 22.01.2009 | 21:42  
38.532
Gertraude König aus Lehrte | 22.01.2009 | 22:04  
2.705
Sieglinde Baranowski aus Uetze | 24.01.2009 | 01:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.