Anzeige

DoRu, die Seifenblasen & Frederic Mistral (eine Edelrose)

Die Geschichte einer Rose ...
Da sind wir (Beate, Elisabeth, Traudel, Andreas, Kurt, Uwe und ich) unterwegs im Stadthallengarten, um uns nochmal mit Seifenblasen und Rosen zu beschäftigen.

Unser Plan: Seifenblasen mit Teleobjektiv; Rosen als Makroaufnahmen.

Mir hat dabei Frederic Mistral, eine Duftrose der Provence besonders gefallen. Ihre Blüte ist hellrosa, sie ist gefüllt und hat einen intensiven Duft. Besonders interessant war die Blüte allerdings im bereits verblühten Zustand. Und davon konnte man sich in ihrem Rosenbeet überzeugen. Blüten in jeder Wachstumsphase.

Frederic Mistral gab der Rose 1993 seinen Namen.

Frederic Mistral wurde am 08.09.1830 in Maillane (Frankreich) als Bauernsohn geboren und starb am 25.05.1912 als provenzalischer Dichter, der 1904 den Nobelpreis für Literatur erhielt. In der Begründung zur Preisverleihung wurde darauf hingewiesen, dass der Literat „die Natur seiner Heimat getreu wiederspiegelt“.

Ich finde, dass die Rose gleichen Namens ein Highlight im Stadthallengarten von Hannover ist !!!
1 1
2
1
1 1
1
2 1
1 1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 05.08.2011 | 01:35  
39.120
Gertraude König aus Lehrte | 05.08.2011 | 01:47  
9.012
Beate Shumate aus Garbsen | 05.08.2011 | 08:16  
3.048
Steffen Liekefett = dl1osl aus Hannover-Bothfeld | 05.08.2011 | 10:45  
8.870
Uwe Nortmann aus Laatzen | 05.08.2011 | 16:28  
25.068
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.08.2011 | 16:30  
1.913
Claudia Kühn aus Buchholz (Aller) | 05.08.2011 | 17:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.