Anzeige

Skiclub Schwüblingsen residierte beim Erzherzog Johann

Der Skiclub Schwüblingsen
Die 26. Fahrt des Skiclubs Schwüblingsen führte dieses Jahr in das Zillertal in Tirol/ Österreich. Vom 22.Februar bis zum 2. März konnte die Gruppe um Karin und Reiner Tessmer wieder einmal einen gut vorbereiteten Wintersporturlaub genießen. Für eine sichere Hin- und Rückfahrt sorgte erneut das Busunternehmen Grund.
Das traditionsreiche Hotel Erzherzog Johann in Uderns von Familie Soier bot den Sportlern einen guten Ausgangspunkt, um den verschiedenen Aktivitäten nachkommen zu können. Ob ausgedehnte Wanderungen, Rodel- und Kutschfahrten oder die Eroberung verschiedenster alpiner Skigebiete wie Hochfügen, Hochzillertal, Spieljoch oder sogar die Zillertal Arena und der Hintertuxer Gletscher boten für jeden Geschmack etwas. Bei blauem Himmel und viel Sonnenschein waren auch die Pausen auf den Hütten der pure Genuss. Die Zillertalbahn ermöglichte darüberhinaus unkomplizerte Touren z.B. zum Bummeln und Shoppen nach Mayrhofen. Das Hotel lud am Ende des Tages zu Erholung und Entspannung in das Hallenbad, die finnische Sauna oder das Dampfbad ein. In der gemütlichen Hotelbar konnten dann alle ihre sportlichen Erlebnisse des Tages austauschen und sich gemeinsam auf einen neuen Tag freuen. Das ein oder andere Tischfussballspiel wird auch unvergessen bleiben. Und so stand neben altbekanntem Hütten- und Pistenzauber die Erholung und der Spaß an erster Stelle.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 19.03.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.