Anzeige

"Ich wollt ich wär, unten im Meer..." - Abgetaucht im Sea Life Timmendorfer Strand

Seestern im Sea Life Timmendorfer Strand (©Katja Woidtke)
 
Auge in Auge mit "Speedy" der Meeresschildkröte im Sea Life Timmendorfer Strand (©Katja Woidtke)
Timmendorfer Strand: Sea Life |

Brrrr, das Wasser der Ostsee ist eindeutig noch viel zu kalt, um mehr als seinen großen Zeh hineinzutauchen. Um doch einen Eindruck zu bekommen, was unten im Meer lebt, geht es ins Sea Life am Timmendorfer Strand. Dort lassen sich Seestern, Schildkröte und Fische bequem und ganz ohne nasse Füße durch die Scheiben der Aquarien beobachten. Einmal Eintritt bezahlt, könnt ihr den ganzen Tag im Sea Life abtauchen.

Bonnie und Clyde die beiden asiatischen Kurzkrallenotter sind zwei der Publikumslieblinge des Aquariums. Nicht nur zur Fütterung entlocken sie vor allen Dingen den weiblichen Besuchern entzückte "ooohs" und "aaahs". Die quirligen Zwergotter flitzen verspielt durch ihr Gehege, das an den asiatischen Dschungel erinnert und necken sich dabei immer wieder gegenseitig. Es fällt schwer, sich von diesen drolligen Tieren zu lösen. Aber im Sea Life gibt es schließlich noch viel mehr zu entdecken.

Am Berührungsbecken könnt ihr den Tieren, die in den Gezeitentümpeln der Ostseeküste leben, ganz nahe kommen. Wusstet ihr schon, wie sich eine Anemone anfühlt? Ganz trocken bleibt es an dieser interaktiven Station garantiert nicht, wenn ihr mit Seestern, Anemone und Krebs auf Tuchfühlung geht.

Den Körperkontakt vermeiden solltet ihr mit den japanischen Seespinnen. Diese Krebsart kann mit ihrem vorderen Beinpaar eine Spannweite von mehr als drei Metern erreichen. Im Sea Life könnt ihr diese beeindruckenden Tiere, die alles verputzen, was ihnen vor ihre Scheren kommt, durch dicke Scheiben ganz genau beobachten. Aber keine Angst: Wir stehen nicht auf dem Speiseplan der Seespinnen.

"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!" Unter Wasser liegt das Glück dann wohl eindeutig auf dem Rücken der Seepferdchen. Bei den zu den Seenadeln gehörenden Fischen werden übrigens die Männchen trächtig. Im Sea Life könnt ihr die Seepferdchen bei ihrem Ritt unter Wasser betrachten, wenn sie sich nicht gerade mit ihrem Schwanz an den Wasserpflanzen festhalten.


Wer es etwas gemächlicher mag, kann Auge in Auge mit "Speedy" der Meeresschildkröte vom weiten Ozean träumen. Die grüne Meeresschildkröte ist eigentlich im subtropischen und tropischen Atlantik, Pazifik und Indischen Ozean zu Hause. Im Sea Life scheint sie fast durch das große Becken über den Unterwassertunnel zu schweben und beobachtet neugierig die Besucher auf der trockenen Seite der Scheiben. "Speedy" ist übrigens Vegetarier und wird im Sea Life von Tauchern mit Salat und Broccoli verwöhnt. In dem riesigen Becken sind auch Schwarzspitzen-Riffhaie dauernd in Bewegung. Durch die große Panoramascheibe schauen wir den tierischen Bewohnern auf die Flossen.

"Im Garten eines Kraken" zeigt der intelligente Oktopus wie er sein Versteck optimal tarnt. Zählt doch einmal, wie viele Saugnäpfe an den acht Fangarmen für den perfekten Griff sorgen!

Wer nach dem Besuch im Sea Life noch nicht genug von der faszinierenden Unterwasserwelt hat, kann im Shop maritime Mitbringsel kaufen oder einfach noch einmal abtauchen in die faszinierende Welt des Aquariums. Es gibt noch viel mehr zu entdecken...

Das Sea Life Timmendorfer Strand ist das erste Sea Life, das in Deutschland seine Pforten geöffnet hatte. Es liegt direkt am Strand der Ostsee. Vom Bistro aus habt ihr einen traumhaften Blick auf die See.

Infos zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen findet ihr auf der Homepage des Sea Life. ACHTUNG: Wer über das Internet Karten bestellt, spart beim Eintritt!


Taucht jetzt schon einmal mit mir ab ins Meer mit der Bildergalerie aus dem Sea Life Timmendorfer Strand!




Weitere Ausflugstipps für Schleswig-Holstein hier:

http://www.myheimat.de/niedersachsen/langenhagen/t...


Vielen Dank an das Sea Life-Team für die Informationen und die Erlaubnis zu fotografieren und diesen Beitrag zu veröffentlichen!
3 5
2 8
3 5
4 8
4
6
9 5
3
1 3
6 6
3 7
1 7
6
2 2
2 5
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
16 Kommentare
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 04.05.2012 | 23:11  
23.376
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 05.05.2012 | 00:49  
70.451
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 05.05.2012 | 08:03  
26.142
Katja W. aus Langenhagen | 05.05.2012 | 08:31  
74.172
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.05.2012 | 08:34  
70.451
Axel aus Salzburg aus Freilassing | 05.05.2012 | 09:31  
5.855
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 05.05.2012 | 09:52  
30.961
Helmut Kuzina aus Wismar | 05.05.2012 | 12:47  
26.142
Katja W. aus Langenhagen | 05.05.2012 | 13:07  
22.160
Silke M. aus Burgwedel | 05.05.2012 | 13:24  
38.035
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 05.05.2012 | 19:59  
26.142
Katja W. aus Langenhagen | 07.05.2012 | 11:23  
38.035
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 07.05.2012 | 16:48  
25.581
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 09.05.2012 | 20:15  
26.142
Katja W. aus Langenhagen | 10.05.2012 | 13:03  
24.562
Elke Backert aus Hamburg | 14.07.2015 | 12:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.