Anzeige

Junge Union verteilt Bewerbungsmappen

Zum bayerischen Tag der Ausbildung startet der Kreisverband der Jungen Union Günzburg eine Aktion für Jugendliche, die auf Ausbildungsplatzsuche sind. Ein Bewerbungspaket mit Tipps und Hinweisen rund um das Thema „richtig bewerben“ haben die Mitglieder der Jungen Union gemeinsam in den letzten Wochen zusammengestellt.

„Wir wollen den Jugendlichen mit unserer Bewerbungsmappe eine kleine Orientierungshilfe mit auf den Weg geben“, so Margit Munk, Kreisvorsitzende der Jungen Union Günzburg. Das Hauptziel der Nachwuchspolitiker ist dabei, mit dem Bewerbungsleitfaden die Suche der Jugendlichen nach Ausbildungsplätzen zu unterstützen und aktiv beim Bewerbungsprozess mit Tipps und Tricks zur Seite zu stehen. „Eine gute Ausbildung von Jugendlichen liegt der Jungen Union am Herzen und speziell mit dieser Aktion wollen wir zeigen, dass wir uns für die Jugend einsetzen“, so Munk.

Was beinhaltet das Bewerbungspaket der Jungen Union Günzburg?
Zu Beginn jeder Bewerbung ist es wichtig einige formale Regeln zu kennen und diese im Bewerbungsschreiben einzuhalten. Die Mappe ist ein Leitfaden der formale Grundregeln, ein Musteranschreiben, sowie einen Musterlebenslauf für die Bewerber kompakt und kompetent zusammenfasst. Einstellungstests, sowie wichtige Fragen rund um die Bewerbung, wie Umgangsformen oder Fragen beim Vorstellungsgespräch oder Möglichkeiten bei der Ausbildungsplatzsuche komplettieren das zusammengestellte Bewerbungspaket der Jungen Union Günzburg.

„Wir hoffen dass wir mit diesem Leitfaden, die Jugendlichen bei der Bewerbung unterstützen können und eine Hilfestellung geben können“, so Dr. Hans Reichhart, stellvertretender Kreisvorsitzender der Jungen Union.

Wer Interesse an einem der Bewerbungspakete hat, kann dieses kostenlos auf der Homepage der Jungen Union Günzburg unter www.ju-guenzburg.de anfordern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.