Anzeige

Streifenwagen stoppt 16 Jährigen Zweiradfahrer durch ........ !

Kreis Esslingen / Holzmaden / 19.10.2009 / Am Samstagabend fiel einer Streife des Polizeireviers Kirchheim in der Bahnhofstraße ein mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad auf. Der Lenker des KKR sollte einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Trotz entsprechender Haltezeichen beschleunigte der 16-jährige Zweiradlenker und versuchte sich der Kontrolle durch Flucht zu entziehen, wobei der Sozius das Versicherungskennzeichen nach unten klappte. Im weiteren Verlauf flüchtete das Zweirad über die Schulstraße, wendete im Bereich der Hauptstraße und fuhr die gleiche Strecke wieder zurück. Im Bereich der Einmündung
Bahnhof-/Hirtenstraße wollte der Jugendliche erneut wenden. Die unmittelbar hinter ihm befindliche Streifenwagenbesatzung stellte den Dienst-Pkw quer zur Fahrbahn und blockierte dadurch die Durchfahrt des Zweirades. Beim Versuch, über den Gehweg zu flüchten, streifte der 16-Jährige das vordere rechte Eck des Streifenwagens. Dadurch verlor er die Kontrolle über das KKR und kam zu Sturz. Sein bislang unbekannter Sozius flüchtete zu Fuß in Richtung Ortsmitte Holzmaden. Glücklicherweise wurde der 16-Jährige bei dem Sturz nicht verletzt. Wie sich im Anschluss herausstellte, wurde am KKR eine
Bauartveränderung zur Leistungsförderung vorgenommen. Die erforderliche Fahrerlaubnis besaß der 16-Jährige nicht. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von 550 Euro.
Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Esslingen unter Tel. Nr. 0711 3990-420 in Verbindung zu setzen.Quelle Polizei Esslingen Presse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.