Anzeige

Bundesliga Saison 2010/2011, 9. Spieltag: Cissé und Makiadi schießen Lautern ab

Ja die Lauterer. Sie werden am Samstag auch das fünfte Spiel hintereinander verlieren. Dem kleinen SC Freiburg und seinem Stürmer Papiss Cissé werden sie kein Bein stellen. Also versuchen werden sie's schon. Aber die Breisgauer sind quirlig und lassen sich davon doch nicht beirren.

2:0 gewinnt der Sportclub im badenova-Stadion. Vor der Pause trifft Makiadi aus der Distanz, in der zweiten Hälfte knallt Cissé die Kugel dann rein. So will es das Sportorakel.

Achtung: Das ist die Prognose vom Donnerstag. Die spielen erst noch gegeneinander. Der Sportfreak.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.