Anzeige

VW-Golf contra Porsche 911

Kreis Böblingen / Weil im Schönbuch / 19.10.2009 / An der Kreuzung B464 mit der L1208 kam es gegen 17:30 Uhr zu seinem schweren Verkehrsunfall zwischen einer 41-jährigen Golf-Lenkerin aus dem Kreis Tauberbischofsheim und einem 66-jährigen Porsche-Cabrio-Fahrer aus Dettenhausen.
Die Golf-Lenkerin missachtete die dortige Stoppstelle und kollidierte im Anschluss mit dem Porsche. Beide Fahrzeuge wurden durch den Aufprall von der Fahrbahn geschleudert und kamen erst im angrenzenden Grünstreifen zum Stehen. Die Golf-Fahrerin und deren Beifahrerin wurden leicht verletzt. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden; der Gesamtschaden wird auf 80.000 € geschätzt. Da nicht nur unerhebliche Mengen Betriebsstoffe ausliefen, wurde vom Landratsamt Böblingen das Umweltamt und die Feuerwehr hinzugezogen. Allerdings waren oberflächliche Abstreumaßnahmen ausreichend. Die Fahrerin des VW-Golf muss mit einer Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung und fahrlässiger Körperverletzung rechnen; ihr Führerschein wurde beschlagnahmt.

Quelle Polizei Böblingen Presse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.