Anzeige

Motorroller von Auto angefahren-verletzt.

Kreis Böblingen / Böblingen / 12.10.2009 / – Nicht richtig aufgepasst hat am Sonntagnachmittag ein 42-jähriger Autofahrer. Mit seinem Ford Fiesta fuhr er in Böblingen die Freiburger Allee entlang und bemerkte kurz vor der Einmündung in die Tübinger Straße erst zu spät, dass ein 55 Jahre alter Motorroller-Fahrer vor ihm abgebremst hatte. Er konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte dem Piaggio-Lenker ins Heck. Der Zweiradfahrer kam dadurch zu Fall und verletzte sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Quelle Polizei Böblingen Presse.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.