Anzeige

Dietesheimer Sportschützen siegen in Stockstadt

Michael Schulz, Dietesheims Nummer 1
 
Ulf Kemmerer gewann seine Partie mit guten 383 Ringen
Stockstadt: Schießsportanlage | Nach der Auftaktniederlage in Buchschlag und dem Sieg in Idstein – Heftrich waren die Schützen der Schützengemeinschaft Mühlheim – Dietesheim in der dritten Runde der Oberliga Süd des Hes-sischen Schützenverbandes beim südlichsten Teilnehmer in Stockstadt zu Gast.
Auch hier zeigte es sich, dass die Leistungen der Dietesheimer noch verbesserungswürdig sind. Zu-dem müssen die Schützen den Ausfall von Jürgen Carr verkraften, der eine Saison Auszeit nimmt.
Die Wettkampfwertung erfolgt in Paarungen. Der Beste der Heimmannschaft schießt gegen den Besten der Gastmannschaft, es folgt 2 gegen 2 und so weiter. Der fünfte Einzelpunkt wird durch das Gesamtmannschaftsergebnis erzielt. Sieger der Paarung ist der Schütze mit dem höheren Ergebnis, Sieger des Wettkampfes ist die Mannschaft, die 3 oder mehr Einzelpunkte erzielt hat.
Geschossen wird auf 25 Meter Entfernung. Zunächst 4 Serien a fünf Schuss in 150 Sekunden auf die Präzisionsscheibe. Danach 4 Serien a 5 Schuss in 20 Sekunden auf die Duellscheibe. Das maxi-male Ergebnis lautet somit 400 Ringe.
In der Spitzenpaarung siegte Michael Schulz mit durchschnittlichen 381 Ringen gegenüber 367 sei-nes Stockstädter Partners. Ulf Kemmerer siegte in Paarung 2 mit guten 383 Ringen zu 369 Ringen. Auf Position 3 verlor Thomas Baier mit schlechten 374 Ringen zu 378 Ringen. Timo Zindel ge-wann die vierte Partie mit guten 373 Ringen zu 368 Ringen.
Die Gesamtwertung errang Dietesheim mit zusammen durchschnittlichen 1511 Ringen zu 1482 Ringen von Stockstadt.
In der Tabelle liegt Dietesheim weiter auf Platz 3 hinter Lindenholzhausen und Oberstedten.

Platz Verein Einzelpunkte Mannschaftspunkte Ringe

1. Lindenholzhausen 12 : 3 6 : 0 4528
2. Oberstedten 9 : 1 4 : 0 2991
3. Mühlheim – Dietesheim 10 : 5 4 : 2 4529
4. Buchschlag 5 : 5 2 : 2 3017
5. Idstein – Heftrich 2 : 8 0 : 4 2920
6. Stockstadt 1 : 9 0 : 4 2929
7. Hausen 1 : 9 0 : 4 2906

In der Gesamtrangliste liegen die Dietesheimer Schützen wie folgt:
3. Platz Michael Schulz mit 384,33 Ringen
8. Platz Ulf Kemmerer mit 381 Ringen
13. Platz Kurt Jürgen Dauth mit 377 Ringen
19. Platz Thomas Baier mit 372,33 Ringen
21. Platz Timo Zindel mit 371,33 Ringen

Am 13.11. kommt es somit zum ersten Spitzenkampf auf der Dietesheimer Schießsportanlage gegen den SV Lindenholzhausen um die Tabellenführung.
Betrachtet man die aktuelle Setzliste verspricht dies ein sehr enger und damit spannender Wett-kampf zu werden.
Michael Schulz hat einen Wettkampfschnitt von 384,33 sein Gegner 386 Ringe. Ulf Kemmerer mit 381 Ringen gegenüber 378,33, Kurt Jürgen Dauth mit 377 zu 375,33 und Thomas Baier mit 372,33 zu 372,5.
Die Dietesheimer Verantwortlichen hoffen auf einen Sieg der eigenen Mannschaft, wenn der Kno-ten platzt und die Leistungen wieder an die normalen Ergebnisse heranreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.