Anzeige

Sonniger Februarspaziergang

Der Stemweder Berg
Topographie für ein weites Land

Alles auf Sehnsucht einrichten nichts
auf Gewohnheit das Natürliche ist
das Chaos die Seele ein Fluss wenn
er über die Ufer bricht das Wasser
in den Händen die Erde unter den
Augen der Himmel hat hinter den
Wolken eine blaue Haut und wartet
bis der Baum aus dem Nebel seine
Arme in der Luft verzweigt der Wind
aus Süden den Tau von Knospen
liest die Weite einen Herzschlag
näher kommt zu dir und du den
Horizont wie ein Blatt Papier
in deine Brusttasche faltest wo
immer du auch hingehen willst.

Von Albert Ostermaier

Vielleicht habt Ihr Lust uns auf unserem Sonntagsspaziergang ein wenig zu begleiten...
11
5 9
1 4
2 8
1 11
10
1 9
7
5
9
1 3
4 8
3 7
5
3
4 5
2 6
2 3
3 6
8
10
3 8
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
15.155
Sandra Biegler aus Meitingen | 10.02.2013 | 20:05  
28.672
Shima Mahi aus Langenhagen | 10.02.2013 | 22:15  
19.816
Martina Köhler aus Göhren | 10.02.2013 | 22:51  
5.403
Johanna M. aus Stemwede | 10.02.2013 | 22:58  
65.851
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.02.2013 | 23:22  
67.936
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.02.2013 | 08:24  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 11.02.2013 | 11:07  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 11.02.2013 | 19:48  
21.224
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 13.02.2013 | 20:20  
17.975
Nicole O. aus Steinheim | 13.02.2013 | 20:22  
2.863
Rainer Güllich aus Marburg | 18.03.2013 | 06:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.