Anzeige

Hühner und Schafe sind eingezogen

Justus der Zwerghahn
Aus einem Tierschutzfall, übernahmen wir Anfang Mai 3 Schafe und 11 Hühner. Mittlerweile hat sich das Völkchen ganz gut eingelebt, (die Hennen legen sogar Eier) und ich bin dazu gekommen, einige Bilder zu schießen.

Es bereitet mir einen Riesenspaß, einfach bei ihnen zu sitzen, um sie zu beobachten. Wie es wohl bei jedem Tier der Fall ist, hat jedes Huhn und natürlich auch die Schafe, seinen eigenen Charakter.

Die weiße Henne machte anfangs den Eindruck, als hätte sie jeder Lebensmut verlassen. Einige Tage, fütterte ich sie mit Haferbrei aus der Einwegspritze, den sie auch brav geschluckt hat. Mittlerweile geht es ihr prächtig.

Leider haben die Schafe eine Erkältung mitgebracht, die sich verschlimmert hat. Nun ist bei diesem feuchten, kühlen Wetter Stallruhe angesagt, das paßt ihnen überhaupt nicht. Bis zum Ende der Woche müssen sie durchhalten, dass ist gerade für das Lamm Ritchi eine langweilige Angelegenheit.
2
2
2
1
1
1
5
2
2
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
7.461
Karl-Heinz (Kalle) Wolter aus Neustadt am Rübenberge | 13.05.2010 | 17:51  
7.128
Werner Jung aus Bad Ems | 13.05.2010 | 19:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.