Anzeige

Tennisverein Bennigsen Jugendabteilung erfolgreich

Die Bennigser Tennisjugend schlägt sich prächtig

Für die ersten Tennis-Jugendmannschaften ist die Punktspielsaison bereits zu Ende und die Bennigser Mannschaften haben sich hierbei hervorragend geschlagen.
Neben zwei zweiten Plätzen konnte ein Staffelsieg und die Teilnahme an der Regionsendrunde errungen werden.
Den zweiten Platz bei den Kleinsten von der U8 (siehe Foto) erreichten Nick Bruhn und Tamme Brock. In einem spannenden Saisonfinale mussten sie sich nur am letzten Spieltag dem Staffelsieger von Westend Hameln geschlagen geben.
Ebenfalls den zweiten Platz konnten Marian Müller und Levin Grohe in ihrer ersten B-Jugendsaison erreichen. In einer sehr ausgeglichenen Staffel waren sie lediglich dem Erstplatzierten DSV 1878 Hannover knapp mit 1:2 unterlegen.
Das beste Ergebnis konnte wiederum die 1. C-Jugendmannschaft verbuchen. Nach dem Midcourt-Titel im Regionsfinale im letzten Jahr konnten Timon Glauche und Arne Berndt auch ihre Staffel in der C-Jugend dominieren. Ohne Satzverlust konnten alle 5 Spiele locker gewonnen werden und nun wünscht der TV Bennigsen den Jungs wieder viel Glück im Regionsfinale.
Die 2. C-Jugend-Mannschaft mit Julius Straeter, Tyler Dembski und Tom Trezwik ist zum Ende der Saison mit zwei Siegen ebenfalls noch aufgetaut und hat den 4.Platz in ihrer Staffel errungen.
Vervollständigt werden die TVB-Ergebnisse durch einen 5.Platz von Carlo Uribe, Marius Straeter und Bjarne Holzapfel bei den A-Jugendlichen. Auch sie konnten am letzten Spieltag noch einen souveränen 3:0 – Sieg gegen Bredenbeck einfahren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.