Anzeige

Guck mal wer da schwimmt. (Nachwuchs bei den Antennenwelsen)

Jede menge Gewusel am Aquariumboden
Unser Sohn hatte sie als erstes endeckt und kam ganz aufgeregt zu uns. Wir staunten nicht schlecht als wir sahen was da bei uns im Aquarium los war. Tags zuvor war noch gar nichts zu sehen und jetzt tummeln sich ca. 40 - 50 junge quirlige "Fensterputzer" bei uns im Becken.

Das Männchen gehört wohl zu den liebevollsten Vätern die es gibt. Nachdem das Weibchen die Eier abgelegt hat, werden sie vom Männchen bewacht und verteidigt. Durch heftiges wedeln mit seinen Brustflossen versorgt er sie dabei mit Frischwasser und Sauerstoff.

Ein Jahr hat es gedauert bis unser Antennenwels-Pärchen mit einander "gekuschelt" hat, dass Ergebnis sieht man auf den Bildern.
1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 07.05.2010 | 16:33  
1.591
Angelo Krause aus Springe | 07.05.2010 | 18:52  
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 07.05.2010 | 18:52  
1.591
Angelo Krause aus Springe | 04.06.2010 | 22:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.