Anzeige

Musik in der Kreuzkirche für die Kreuzkirche in Sehnde

Organisator und Moderator Hans- Otto Lampe veranstaltete beim 3. Künstlertreff
am 15.12.2012, 17.00 Uhr, in der Kirche ein Benefizkonzert unter dem Motto
"Weihnachts- Meditation." Der Eintritt zum Konzert war frei. Eingehende Spenden
der Konzertbesucher gingen an den Förderverein der Kreuzkirche, der nach der
Orgelsanierung nun bei der Sanierung der historischen Fenster und des Mauerwerks der Kirche helfen möchte.
Es gab ein abwechslungsreiches Programm mit Weihnachtsliedern und Gospels
aus aller Welt (4 Mitglieder des Piccolo-Chores der Sehnder Chorgemeinschaft traten auf), es war Musik von Mozart, Schubert und Puccini zu hören. Hans- Otto
Lampe spielte mal Saxophon, mal Akkordeon, und drei Musikfreunde unterstützten
ihn mit ihren Instrumenten. Die Moderation von Hans- Otto Lampe brachte die
Zuhörer zum Schmunzeln, zum Lächeln , auch zu lautem Gelächter und zu viel
Applaus. Man verließ nach dem Konzert sehr entspannt die Kirche.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 03.01.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.