Anzeige

Essbare Rastplätze

Seelze/Letter: Altes Rathaus | Die Region Hannover will ab nächstes Jahr entlang des Freizeitwegenetzes "Essbare Rastplätze" bauen, die bis zu 30.000 € kosten sollen. Die Idee: beim Rasten ernten und naschen. Eine schöne Idee.

In Letter gibt es dies schon vor dem Alten Rathaus, an dem der Regionsradweg vorbei führt. Der Verein "Letter-fit: Miteinander-Füreinander" e.V. hat 2016 vor dem Alten Rathaus einen Palettengarten aus Spenden errichtet und ihn dieses Jahr von Kindern bemalen lassen. Das Interesse an den Pflanzen ist groß.

Leider muß der Palettengarten zum Jahresende abgebaut werden, da das Grundstück verkauft wird. Eine Möglichkeit, mit dem Investor einen Weiterbetrieb zumindest bis zur Vegetationszeit zu vereinbaren, um die Pflanzen an einen neuen Standort zu setzen, scheint derzeit nicht gewollt und möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.