Anzeige

Sonntagsausflug: Noch einmal möglich! Bio-Bratwurst, Handwerks-Kunst, Natur-Schauspiel, Leibniz-Rechner, Wend-Land

Das Wendland!
Beginnend mit Himmelfahrt wandelt sich das Wendland - es wird Kunstland. Dabei ist schon diese Feststellung falsch. Es ist Kunstland und stellt dieses bis Pfingsten zur Schau. Dabei ist alles zu finden, was Kunst und Kultur zu bieten hat. Künstler, die im Wendland leben oder arbeiten öffenen ihre Türen und Tore und lassen in ihre Arbeit aber oft auch in ihr Zuhause blicken. Natürlich wird dann auch die Küche geöffnet und es gibt köstliche Dinge zu essen und zu trinken. Aber eigentlich ist das Wendland schon selbst ein Erlebnis für alle Sinne bei blühenden Obstbäumen und duftenden Rapsfeldern.

Es ist schön, dass man immer wieder auch daran erinnert wird, was das Wendland leider auch ausmacht: Gorleben, Zwischenlager u.s.w. - man muss es mal erleben...!
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
17.869
Franz Scherer aus Friedberg | 19.05.2010 | 06:18  
3.554
Angela Pinder aus Landsberg am Lech | 19.05.2010 | 09:53  
56.948
Werner Szramka aus Lehrte | 20.05.2010 | 17:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.